Vorbemerkungen zu unseren Produkten

Gase hoher Reinheit erfordern Druckminderer hoher Qualität!

 

Richtiger Umgang mit teuren hochreinen Gasen erfordert nicht nur höchste Qualität von Ventilen und Leitungen, sondern auch in der Konzeption, Planung, Installation und Inbetriebnahme des gesamten GasVersorgungssystems. Die Ausführung der benutzerspezifischen Anforderungen wie Druckstabilität, Flussmenge und Aufrechterhaltung der Gaszusammensetzung muss in gleichem Maße garantiert werden können, wie das Verhindern von Kontamination von der Gasquelle bis hin zur Verbrauchsstelle.

 

Der Umgang mit komprimierten Gasen setzt intensives Wissen einer Vielzahl von Richtlinien und technischen Regeln voraus, die die Basis für eine sichere Auslegung eines jeden gasführenden Systems sind. Die Qualität von hochreinen Gasverteilungssystemen ist bestimmt durch eine große Anzahl von Merkmalen:

 

  • Technische Dichtheit
  • Totraumfreie Auslegung
  • Hohe Sicherheit aufgrund von HASTELLOY Membranen
  • Patentiertes Dämpfungssystem
  • Möglichkeit zur Spülung
  • Durchdachte Konzeption der Verbindungs- und Sicherheitsaspekte

 

Druckminderer, Ventile und Zubehörteile hoher Reinheit und Genauigkeit – ECD Standard

 

Die Armaturen genügen den speziellen Anforderungen an qualitativ hochwertige Verteilungssysteme hochreiner Gase in Bezug auf Reinheit, Druckstabilität und Sicherheit in der Handhabung.

 

Die Überwachung und Kontrolle der Materialqualität ist entscheidend für Qualität und Sicherheit der Armaturen. Durch Elektropolieren und mehrstufige Reinigungsprozesse erhalten alle Teile höchste Ober- flächenqualität, sind allgemein für ECD - Anwendungen geeignet und in Kombination mit SS 316L und HASTELLOY Innenteilen äußerst   korrosionsbeständig. Minimale Leckrate bei den Armaturen vermeidet jegliche Gaskontamination und erhöht die Sicherheit für das Bedien-personal. Sowohl Gestaltung der Metallmembran der Ventile und Druckminderer, als auch die ausschließliche Benutzung von HASTELLOY Material für Membranen, garantieren höchste Sicherheit gegen jede Undichtigkeit der Regler oder Beschädigung der Membran.

 

Einsatzgebiete für Reinstgas-Armaturen

 

  • Analysentechnologie
  • Gaschromatographie, ECD - Anwendungen (GC)
  • Atom - Adsorption - Spektrometrie (AAS)
  • Abgasmessung für Umweltkontrollen
  • Chemische Prozesstechnologie
  • Laser -Technologie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Petrochemische Industrie
  • Lebensmittel- und Arzneimittelsektor
  • Halbleitertechnologie

 

 

Definition der Gasreinheit

 

  Gastyp Gasqualität Reinheit
       
  Technisches Gas 2.5 99,50 %
    3.0 99,90 %
    3.5 99,95 %
    4.0 99,99 %
    4.5 99,995 %
  Hochreines Gas 5.0 99,999 %
    5.5 99,9995 %
    6.0 99,9999 %
  Ultrahochreines Gas 7.0 99,99999 %

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 VT Viktor Teroerde